Ausbildungsplatz Bestatter 2019

Hier finden Sie die Stellenausschreibung als PDF Datei

Im Eigenbetrieb Städtisches Friedhofs- und Bestattungswesen Dresden der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle
mit der Stellenbezeichnung

Ausbildungsplatz Bestattungsfachkraft
(Vergütung lt. TVöD )
[Chiffre - Nr.: 7119A01]

ab 01.08.2019 zu besetzen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Blockunterricht)
Ausbildungsort: Dresden und Münnerstadt

Wesentliche Inhalte
Handwerklich:
- hygienische Versorgung von Verstorbenen
- einkleiden, einbetten und überführen von Verstorbenen
- Organisation und Begleitung von Trauerfeiern
- Sargausschlag

Kaufmännisch:
- organisieren von Bestattungen
- Durchführung von Beratungsgesprächen
- Betreuung der Angehörigen
- Erledigung sämtlicher Formalitäten (Behördengänge)
- Erstellung Trauerdruck und Traueranzeigen
- Erstellung von Kostenangeboten und Abschluss von Verträgen

Erforderliche Ausbildung: mindestens guter Realschulabschluss

Sonstige Anforderungen
- Fahrerlaubnis Klasse B
- physische und psychische Belastbarkeit
- IT- Kenntnisse, wie MS Office
- Organisationstalent
Bitte bedenken Sie, dass Sie in diesem Beruf nicht nur mit natürlichen Todesfällen, sondern auch mit tragischen und unangenehmen Ereignissen konfrontiert werden. Außerdem stellt Sie das Heben und Tragen vor körperlich sehr schwere Belastungen.

Erwartungen
- hohes Maß an Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft verbunden mit Teamfähigkeit und sozialer Kompetenz
- Termintreue, dienstleistungsorientierte Arbeitsweise
- seriöses und freundliches Auftreten sowie gepflegtes Äußeres
- Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit rund um die Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen
- körperliche Fitness

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt durchschnittlich 40 Stunden.
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir freuen uns über Bewerbungen von Bürgerinnen und Bürgern mit Migrationshintergrund.

Bewerbungen sind bis zum 26.05.2019 schriftlich oder per E-Mail mit Angabe der Chiffre-Nr. 7119A01 und den vollständigen
Bewerbungsunterlagen zu richten an:

Städtisches Friedhofs- und Bestattungswesen Dresden
z.H.: Frau Schulze
Löbtauer Str. 70
01159 Dresden
oder an info@bestattungen-dresden.de.

Bitte sehen Sie von kostenintensiven Bewerbungen in Mappen ab, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden

Zurück