Stellenausschreibung Friedhofsservice Urnenhain

Im Eigenbetrieb Städtisches Friedhofs- und Bestattungswesen Dresden der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle
mit der Stellenbezeichnung

Friedhofsservice/ Kundenberater Urnenhain Tolkewitz
(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. E5 TVöD)

[Chiffre - Nr.: 711904]

ab 01.07.2019 zu besetzen.

Wesentliche Inhalte
- Beratung der Angehörigen und Kunden zu Grabarten, Bestattungsarten, Nutzungsrechten, Gestaltungsvorschriften für Grabmale, Grabpflege und Ablauf von Trauerfeiern und Beisetzungen,
- Vermittlung von Leistungen für Trauerfeiern und Beisetzungen,
- Terminplanung-vergabe und Koordinierung von Trauerfeiern und Beisetzungen,
- Führen von Absprachen mit Krematorium, Bestattern, Musikern, Rednern, Gärtnern
- Verwaltungstätigkeit:
Erstellen von Bescheiden zur Vergabe, Verlängerung, Beendigung und Übertragung von Nutzungsrechten,
Angebotserstellung und Verkauf von Friedhofsdienstleistungen und Erstellung von Gebührenbescheiden,
- Erfassung Grabarten, Grabstellen und Kontrolle der Einhaltung der Nutzungszeiten,
- Kontrolle Einhaltung Friedhofssatzung und Führen von Schriftverkehr bei Satzungsverstößen,
- Erledigung schrift-, Post- und Emailverkehr,
- Aktenführung
- Öffentlichkeitsarbeit
- Aushilfe Feierhallentätigkeit

Erforderliche Ausbildung: Facharbeiterabschluss als
- Verwaltungsfachangestellte(r), Bestattungsfachkraft, Friedhofsservicekraft, fachgeprüfter Bestatter oder mehrjährige Berufserfahrung im Friedhofs- und Bestattungswesen,

Sonstige Anforderungen
- Einschlägige Berufserfahrung im Friedhofs- und Bestattungswesen
- Umfangreiche Kenntnisse der Bestattungsriten, religiösen Handlungen und Musik
- Kenntnisse des Verwaltungsrechtes
- PC- Kenntnisse und Kenntnisse im Umgang mit Branchensoftwäre
- Fahrerlaubnis

Erwartungen
- hohes Maß an Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft, verbunden mit Teamfähigkeit und sozialer Kompetenz und pietätvollem Umgang mit Angehörigen
- Termintreue, dienstleistungsorientierte Arbeitsweise
- Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit
- Psychische Belastbarkeit
- Seriöses Auftreten

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt durchschnittlich 40 Stunden.

Bewerbungen sind bis zum 28.05.2019 schriftlich oder per E-Mail mit Angabe der Chiffre-Nr. und den vollständigen
Bewerbungsunterlagen zu richten an:

Städtisches Friedhofs- und Bestattungswesen Dresden
z.H.: Frau Schulze
Löbtauer Str. 70
01159 Dresden
oder info@bestattungen-dresden.de.

Bitte sehen Sie von kostenintensiven Bewerbungen in Mappen ab, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden

 

Hier können Sie die Stellenausschreibung als PDF Downloaden.

Zurück