Aktuelles

Auf dem Heidefriedhof Dresden steht ab sofort ein elektrisch betriebenes umweltfreundliches Friedhofsmobil für Angehörige und mobilitätseingeschränkte Menschen zur Verfügung. Hiermit können zur Auswahl einer Grabstätte weit entfernte Grabfelder des Heidefriedhofs in kürzester Zeit problemlos erreicht werden. Auch bei der Suche nach einer Grabstätte kann nach vorheriger Terminvereinbarung der Fahrdienst in Anspruch genommen werden.

Das sich in Schrittgeschwindigkeit fortbewegende Fahrzeug bietet Platz für maximal drei Fahrgäste, hat Türen und Fenster, wodurch selbst bei Kälte und Regen die Fahrten möglich sind. Die Nutzung im Winter ist entsprechend der Bedingungen eingeschränkt.

Das Friedhofsmobil kann Dienstag bis Donnerstag von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr telefonisch unter 0351/8498958 vorbestellt werden. Treffpunkt für jede Fahrt ist die Friedhofsverwaltung am Haupteingang des Heidefriedhofs, Moritzburger Landstr. 299, 01129 Dresden.

Seit Jahrzehnten brüten auf dem Dach des historischen Krematoriums in Dresden Tolkewitz Turmfalken. Im Rahmen der Gebäudesanierung im Jahr 2010 wurden neue Nistmöglichkeiten geschaffen, welche zur Kontrolle der Brut und der anschließenden Beringung der Nestlinge durch fachkundige Ornithologen zugänglich sind.

Ende Mai 2019 wurden durch die Ornithologen Dirk Hanke und Bernd Zimmermann 5 Nestlinge beringt. Somit konnten seit 2011 nunmehr 41 Jungvögel beringt und damit eine erfolgreiche Brut nachgewiesen werden.

Die fast 200 Gramm schweren Vögel sind ca. 35 cm lang und können 18 Jahre alt werden.

Bernd Zimmermann und Dirk Hanke v.l. (Foto: Dirk Hanke)

 

Turmfalkennestlinge nach der Beringung (Foto: Dirk Hanke)

 

Turmfalken im Nistkasten (Foto: Dirk Hanke)