Veranstaltungen

Montag, 01.01.2024
Samstag, 21.09.2024

Am Sonnabend, den 21. September 2024, lädt das Städtische Friedhofs- und Bestattungswesen Dresden von 10 bis 15 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Löbtauer Straße 70 ein. Unter dem Motto „Abschied vom Leben – Tradition und moderne Vielfalt“ erhalten die Besucherinnen und Besucher in Vorträgen und gemeinsamen Gesprächen Informationen über die Vielfalt der heutigen Beisetzungsmöglichkeiten sowie digitale Neuerungen im Sterbefall. Dazu stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Städtischen Bestattungsdienstes für alle Fragen zu den Themen Bestattung und Vorsorge zur Verfügung.

Marlen Bahl vom Unternehmen GRABMÖBEL, die sich auf die individuelle und würdevolle Gestaltung von Urnen, Särgen und Grabmalen (für Kinder und Erwachsene) spezialisiert hat, wird darüber hinaus vor Ort einen Einblick in ihre kreative Arbeit geben und live eine Urne gestalten.

Ebenso sind die Räumlichkeiten und Bestattungsfahrzeuge des Eigenbetriebes zu besichtigen.

Der Tag der offenen Tür wendet sich in erster Linie an Angehörige und Interessierte mit dem Bedürfnis, für das eigene Ableben Vorsorge zu treffen. Wer möchte, kann ein vertiefendes Vorsorgegespräch terminlich vereinbaren.

Das Veranstaltungsangebot bietet zudem eine gute Gelegenheit für junge Menschen, sich über die Berufsanforderungen und Ausbildungsmöglichkeiten zur Bestattungsfachkraft mit der späteren Weiterbildung zur Bestattungsmeisterin oder zum Bestattungsmeister zu informieren.  

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Veranstaltungsflyer Tag der offenen Tür 2024